13.12.2017 23:34

Mobile Lösungen

Heute werden weltweit mehr mobile Geräte (Smartphones, Tablets) verkauft als PCs und Notebooks zusammen. Diese mobilen Geräte werden vermehrt auch in geschäftskritischen Anwendungen eingesetzt, zum Beispiel bei der ortsunabhängigen Datenerfassung (online/offline), im Service, im Handel und Vertrieb.

Wir verfügen über die entsprechende Erfahrung und das notwendige Wissen für die erfolgreiche Entwicklung branchenspezifischer mobiler Lösungen. Dies sind native, hybride oder Web Apps auf der Basis der Betriebssysteme Microsoft Windows oder Android.

Auch bei der Entwicklung mobiler Lösungen ist ein professionelles Requirements Engineering der Garant für eine erfolgreiche Durchführung der Projekte. Die Abwicklung aller INGTES-Informatikprojekte erfolgt nach dem INGTES-Prozessmodell. Dieses bewährte agile Vorgehensmodell basiert auf dem "Unified Process" und ist kompatibel zum "Capability Maturity Model Integration" (CMMI) zur Prozessverbesserung. Das gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass ihre Lösungen termingerecht zu den vereinbarten Kosten geliefert werden.